Schöne Hotels in Rheinland-Pfalz

Kloster Hornbach, Im Klosterbezirk, 66500 Hornbach: Unglaublich aufwendig und geschmackvoll gemachtes großes Hotel in einem ehemaligen Benediktinerkloster aus dem Jahr 742. Pfälzer Gastfreundlichkeit pur! www.kloster-hornbach.de

Deidesheimer Hof, Am Marktplatz, 67146 Deidesheim/Weinstraße: Einsternelokal mit hübsch eingerichteten Übernachtungszimmern im moderat modernen Landhausstil, in einer der schönsten Weingegenden Deutschlands. www.deidesheimerhof.de

Schloss Föhren, Hofstrasse 27, 54343 Föhren, Tel.: 06502 / 994060: Das Schloss ist im Besitz eines Reichsgrafen von Kesselstatt, kann aber zu Festen, standesamtlicher Trauungen, Jagdgesellschaften und ähnlichem angemietet werden und weist in den Vorgebäuden zwei sehr hübsche und nicht zu teure Ferienwohnungen auf, die man ab 2 Tage Aufenthalt buchen kann. Alles sehr geschmackvoll und "standesgemäß" (was oft heißt: viel schlichter und normaler, als es von Designern eingerichtete Möchtegern-Tittitutti-Etablissements je erreichen könnten). www.schloss-foehren.de

Hotel Schloss Edesheim, Luitpoldstraße 9, 67483 Edesheim: Nicht ganz stilsicher, weil überkandidelt eingerichtetes Haus, aber immer noch akzeptabel, in einem sehr schönen Schloss in dörflicher Umgebung. www.schloss-edesheim.de

Alte Rebschule, Theresienstraße 200, 76835 Rhodt unter Rietburg: Relativ nüchtern und modern eingerichtetes Hotel in einer ehemaligen Rebschule, fast schon urig in seiner Kombination von 007-style und Weingemütlichkeit. www.alte-rebschule.de

WeinKulturgut Longen-Schlöder, Kirchenweg 9, 54340 Longuich, Tel.: 06502 / 8345: Die Besitzer dieses Weingutes sind auf die gloreiche Idee gekommen, den Südtiroler Stararchitekten Matteo Thun eine Reihe von kleinen Winzerhäuschen in ihre Weinhänge bauen zu lassen, in denen man einfach, aber schön übernachten kann. Die Häuschen sind eine wunderbar moderne Version der oft sehr alten Hütten, die typisch für die steilen deutschen Weinhänge sind, und beim Arbeiten Schutz vor Unwettern boten. www.longen-schloeder.de

Weingut & Landhotel Lucashof, Wiesenweg 1a, 

67147 Forst a. d. Weinstraße,

Tel.:  06326 /  336: Familiär geführtes, schlichtes, aber hübsches Haus, mit eigenem Weinberg. www.lucashof.de

Menschels Vitalresort, Naheweinstraße 65, 55566 Meddersheim / Bad Sobernheim, Tel.: 06751 / 850: Sehr nett gemachtes Biohotel am Rande des Soonwaldes und an der Naheweinstraße, modern und klassisch zugleich, mit jeder Menge "Wohlfühl"-Angebote (für Landsleute, die kein deutsch mehr können: Gemeint ist "Wellness"...ohhhh, ahhhh..:-).  www.menschel.com

Parkschlösschen Bad Wildstein, Wildbadstr. 201, 56841 Traben-Trarbach, Tel.: 06541 / 705 - 0: Wer sich von Aryuveda-Schnickschnack und Buddha-Statuen an jeder Ecke nicht abschrecken lässt (oder gar darauf steht), der findet in diesem Hause sicher eine tolles Refugium. Und wird eine Stange Geld los. Aber schön ist es trotzdem.  www.parkschloesschen.de

BollAnts im Park, Felkestraße 100, 55566 Bad Sobernheim, Tel.: 06751 / 9339-0: Fast etwas überkandidelt, aber irgendwie doch sehr schön, vor allem die hübschen "Lodges" mit Blick auf die Nahe, an dessen Ufern man die wunderbarsten Weine verkosten kann. Außerdem familiengeführt, mit Liebe zum Detail. Seit 2011 gibt es ein grandioses Außenpool! www.bollants.de

Aktuelles

Herrliches YouTubeVideo: How beautiful German sounds compared to other languages

Neu:

Für jede Jahreszeit: Hübsche Gasthöfe in Brandenburg

Doll: 200 der schönsten Hotels in Deutschland - neu:

Immer wieder gut: Coole deutsche Musik

Labsal: Schöne Wörter

Das Buch ist zu bestellen im Buchhandel und z.B. bei www.buecher.de, www.amazon.de oder www.hugendubel.de!
In Berlin auch direkt im Handel zu kaufen bei der Tucholsky-Buchhandlung, Mitte (Tel.: 030-2757 7663) oder bei Buch & Service im Auswärtigen Amt (Tel.: 030-5000 7222).

Der Autor, Stefan v. Senger